0731 - 92 700 61 praxis@mecklenbrauck-ulm.de

Vortrag: Hilfe bei Ängsten und seelischen Belastungen

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden

Datum/Zeit
Date(s) - 15.11.2022
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Familienbildungsstätte Ulm

Kategorien


Wir leben im Moment in außergewöhnlich belastenden und schwierigen Zeiten. In meiner Praxis begegnen mir in diesem Zusammenhang viele Ängste, die immer etwas mit der eigenen Persönlichkeit und dem bisher Erlebten zu tun haben. Auswirkungen dieser Ängste und Belastungen zeigen sich oft auch körperlich: Schlafprobleme, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Verdauungsprobleme.
An Fallbeispielen erfahren Sie, wie sich akute Ängste mit einem speziellen therapeutischen Verfahren lindern lassen, das neuronale Vernetzungen zu früher erlebten angsteinflößenden Situationen löst.
Auch passend ausgesuchte homöopathische Arzneien sind häufig eine gute Hilfe, mit psychischen Belastungen und den dadurch entstehenden Ängsten besser umzugehen. Dadurch verringert sich als Folge auch die körperliche Symptomatik.

Eckdaten

Termin und Uhrzeit:  Dienstag, 15. November 2022 von 19:30 – 21 Uhr
Ort: Sattlergasse 6, 89073 Ulm, Denkfabrik 3. Stock
Veranstalter: Familienbildungsstätte Ulm
Kosten: 18,00 €

Anmeldung

Zum Vortrag „Hilfe bei Ängsten und seelischen Belastungen“ können Sie sich direkt bei der Familienbildungsstätte Ulm anmelden. Entweder per Telefon unter 0731 962860 oder per email an anmeldung@fbs.ulm.de